Kreatives Schreiben, Achtsamkeit und Meditation            Workshops und Seminare


Foto: www.otten-wagener.de
Foto: www.otten-wagener.de

Kreativität, Achtsamkeit und Meditation passen gut zusammen und können sich wechselseitig verstärken.Unsere Sprache, ob geschrieben oder gesprochen, wird sensibel und kreativ, wenn sie aus einer Haltung der Achtsamkeit kommt. Eine Haltung der Achtsamkeit wird klarer mit einer persönlich stimmigen Sprache. Ruhe und Stille in der Meditation inspiriert und bereichert beides.

Seit vielen Jahren gebe ich Workshops und Seminare zu Kreativem Schreiben, Achtsamkeit und Meditation. Bewegend sind dabei die phantasievollen und tiefen, fröhlichen und ernsten, immer kreativen Schreibmomente und Texte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen auf Wunsch anschließend den 2 bis 3 mal jährlich erscheinenden Brief schauen und schreiben mit Anregungen zum Kreativen Schreiben zuhause.

Neben den hier veröffentlichten Wochenenend- oder Tageskurse gibt es auch die Möglichkeit für bereits bestehende Gruppen oder Teams, ein Seminar in Kreativem Schreiben und Achtsamkeit zu machen, zum Beispiel für interne Fortbildung oder Teambuilding. Die Übungen und Schreibimpulse werden auf die für diesen Kreis wichtigen Themen abgestimmt.

Ich bin Referentin für Kreatives Schreiben, Meditationsbegleiterin, Mitglied im Loccumer Arbeitskreis Meditation (LAM), einem Netzwerk von Menschen in Norddeutschland, die zur Meditation anleiten und habe eine Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie.


Osnabrück, 2. Juli 2022, 14 - 17 Uhr

Ich bin dann mal weg

Pilgern mitten in der Stadt

Foto: Angela von Brill

Ruhiges Gehen, den Atem spüren und einige Male Halt machen an ausgewählten Pilgerstationen. Aufmerksam schauen, hören und sich besinnen. Auf dem Weg neue Perspektiven auch im Gewohnten entdecken. Achtsam und gelassen werden.

Treffpunkt: Platz vor dem Osnabrücker Dom

Teilnahmebeitrag: 25 Euro

Anmeldung: Evangelische Familienbildungsstätte www.ev-fabi-os.de


Osnabrück, 24. September 2022, 12 - 15 Uhr

Kunst schauen - intensiv sehen - kreativ schreiben

Schreibend entdecken, was Kunst persönlich sagen und bedeuten kann

Der Workshop richtet sich an alle, die sich für moderne Kunst interessieren, sie vielleicht tiefer und leichter verstehen möchten. Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung "Bankleer" im Kunstraum Hase 29 bekommen Sie mit Impulsen zu kreativem Schreiben vielfältige Möglichkeiten, Ihrer Sichtweise auf die Kunstwerke und Ihren persönlichen Assoziationen nachzugehen. Die Impulse machen das Schreiben leicht, es geschieht aus dem Moment heraus und bietet Freiräume auch für unerwartete Entdeckungen. Deshalb passt Kreatives Schreiben gut zu moderner Kunst. Auf Wunsch können die kurzen Texte, die im Workshop entstehen, auch in der Gruppe mitgeteilt werden. So teilen wir unsere vielfältigen, immer spannenden Eindrücke, die Kunst auslösen kann. Auch für Anfänger:innen geeignet.

Kosten: 25 Euro

Ort: Kunstraum Hase 29, Hasestr. 29, Osnabrück

Anmeldung: Volkshochschule Stadt Osnabrück

www. vhs-os.de

info@vhs-os.de

Tel. 030/323 22 43


Vinnenberg, 14. - 16. Oktober 2022

Die Seiten meines Lebens

Meditation, Kreatives Schreiben und Bewegung

 

Aufs Leben schauen, auf seine vielen unterschiedlichen Seiten. In Achtsamkeit und Wertschätzung für das, was war, was ist, was kommen mag. Schauen und schreiben was prägte und bewegt, welche Lebensspur sich zeigt, wohin der Weg wohl führen möchte. Sich bewegen und meditieren, schreiben aus dem gegenwärtigen Moment heraus und sich auch davon überraschen lassen, wie vielfältig und ausdrucksvoll das Leben ist.

 

Mit vielen Anregungen zu kreativem, auch autobiografischem Schreiben, mit Körperspür-Übungen, Meditation im Gehen und im stillen Sitzen. Auf Wunsch Austausch mit der Gruppe.

 Für Anfänger geeignet. An diesem Wochenende geht es nicht um „schreiben können“ oder den „perfekten Text“, sondern ums Entdecken von schöpferischen Möglichkeiten, die sich mit freiem Schreiben, Bewegung und Meditation auftun. Auch für Anfänger:innen geeignet.

Kosten: 150 € zzgl. Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten.

Anmeldung: Tagungshaus Kloster Vinnenberg

Beverstrang 37, 48231 Warendorf-Milte

info@kloster-vinnenberg.de

www.kloster-vinnenberg.de


Osnabrück, 26. November 2022, 12 - 15 Uhr

Kunst schauen - intensiv sehen - kreativ schreiben

Schreibend entdecken, was Kunst persönlich sagen und bedeuten kann

Der Workshop richtet sich an alle, die sich für moderne Kunst interessieren, sie vielleicht tiefer und leichter verstehen möchten. Nach einer Führung durch die Ausstellung "Distance Matters" im Kunstraum Hase 29 erhalten Sie mit Impulsen zu kreativem Schreiben vielfältige Möglichkeiten, Ihrer Sichtweise auf die Kunstwerke und Ihren persönlichen Assoziationen nachzugehen. Die Impulse machen das Schreiben leicht, es geschieht aus dem Moment heraus und bietet Freiräume auch für unerwartete Entdeckungen. Deshalb passt Kreatives Schreiben gut zu moderner Kunst. Auf Wunsch können die kurzen Texte, die im Workshop entstehen, auch in der Gruppe mitgeteilt werden. So teilen wir unsere vielfältigen, immer spannenden Eindrücke, die Kunst auslösen kann. Auch für Anfänger:innen geeignet.

Kosten: 25 Euro

Ort: Kunstraum Hase 29, Hasestr. 29, Osnabrück

Anmeldung: Volkshochschule Stadt Osnabrück

www. vhs-os.de

info@vhs-os.de

Tel. 030/323 22 43