Seminare Meditation und Achtsamkeit


Übungen zur achtsamen Wahrnehmung von Körper, Geist und Gefühlen, Meditationen im stillen Sitzen und im Gehen, sowie Gespräche, bei denen man sich mitteilt über die gemachten Erfahrungen sind wesentliche Elemente der Tages- und Wochenend-Seminare. So eröffnen sich Möglichkeiten, liebevolle Aufmerksamkeit zu spüren, darin zu verweilen und mit dem Leben in seiner ganzen Fülle (wieder) in Kontakt zu sein.

 

Seit über 25 Jahren leite ich Gruppen zur Meditation, habe langjährige Erfahrung in christlichen und buddhistischen Traditionen. Ich bin ausgebildet in körperorientierter Psychotherapie und bin Vorsitzende des Loccumer Arbeitskreis Meditation (LAM), der mit der Evangelischen Akademie Loccum verbunden ist.

 


Hannover, 11. März 2017, 10 – 17 Uhr

 

Augenblick mal! Ein Tag ohne „Sofort!“

Sofort etwas sagen wollen, sofort entscheiden und handeln müssen – so ist häufig der Alltag, in dem (zu) hohes Tempo erwartet wird. Aber: Alles hat seine Zeit, alles Wesentliche braucht seine Zeit. An dieses Wissen knüpft die diesjährige Fastenaktion der evangelischen Kirche an mit ihrem Motto: „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort!“  Dazu gibt es Anregungen und Inspirationen. In Übungen der Achtsamkeit das persönliche Tempo entdecken und merken, dass es Genuss es bereiten kann, dies aufmerksam mit den Sinnen wahrzunehmen, was wir für (scheinbar) selbstverständlich halten. Vielleicht Gottes Zeit mit Dank spüren.

Übungen zur Achtsamkeit, Meditationen im Sitzen und im Gehen. Übungen für Leib und Seele, Gebete, Gespräche und Stille. Für Anfänger geeignet.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warm genug, mit Wollsocken. Für die Mittagszeit etwas zu essen.

 

Kosten: 45,- €

Ort und Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover

Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover
Tel.: 05 11 / 950 70 85
info@johannisbemerode.de
www.johannisbemerode.de/gemeinde/projekt/stadtkloster-kirche-der-stille/

 


Loccum, 7. April 2017, 15:30 Uhr – 9. April, 13:00 Uhr   

         

Kleine Reise in ein achtsames Leben

An einem Wochenende erleben, was ein achtsames Leben persönlich bedeuten kann: sich selbst und dem anderen mit Ruhe und Offenheit, Wohlwollen und Verständnis begegnen. In der Natur sich bewegen und ihrer Schönheit mit allen Sinnen erfassen. In Übungen der Achtsamkeit wahrnehmen und annehmen, was ist, wie man ist. So kann Begegnung geschehen und Freude entstehen. In Meditationen diese Eindrücke vertiefen, in Gesprächen sich mitteilen und die Freude erweitern. Vielleicht Dankbarkeit spüren für die großen und kleinen Geschenke, Hilfen und Wohltaten auf der Reise durchs Leben.

Übungen zur Achtsamkeit, Meditationen im Sitzen und im Gehen. Drinnen in den Räumen der Akademie und draußen im Klosterwald und am Bach. Übungen für Leib und Seele, Gebete mit Gebärden, Gespräche und Zeiten von Stille. Das Wochenende ist auch für Anfänger geeignet.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und für die Zeiten im Klosterwald geeignete Schuhe und warme, auch winddichte Kleidung.

 

Kosten: 195,- € einschließlich Übernachtungen (EZ oder DZ)und Verpflegung

Ort und Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum

31545 Rehburg-Loccum.

Sekretariat Brigitte Runge

Brigitte.Runge@evlka.de, Tel. 05766 / 81-239


Hannover, 28. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr

 

Genieße den Tag! Achtsames Da-sein erleben

Die im Alltag gewohnte Wahrnehmung unterbrechen und innehalten. In Übungen der Achtsamkeit entdecken, wie viel Schönes und Genussvolles in dem verborgen ist, was wir oft für gewöhnlich halten. In Achtsamkeitsübungen und Meditationen wahrnehmen und annehmen, was ist, wie man ist. Sich selbst und dem anderen mit Wohl-wollen begegnen. In Gesprächen sich mitteilen und so die Empfindungen von Schönheit, Genuss und Freude erweitern und vertiefen.

Übungen zur Achtsamkeit, Meditationen im Sitzen und im Gehen. Übungen für Leib und Seele, Gebete, Gespräche und Stille. Für Anfänger geeignet.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warm genug, mit Wollsocken. Für die Mittagszeit etwas zu essen.

 

Kosten: 45,- €

Ort und Anmeldung: Stadtkloster – Kirche der Stille, Hannover

Sticksfeld 6 / Thie 8
30539 Hannover
Tel.: 05 11 / 950 70 85
info@johannisbemerode.de
www.johannisbemerode.de/gemeinde/projekt/stadtkloster-kirche-der-stille/

 


 

Loccum, 15. Dezember 2017,15:30 Uhr – 17. Dezember 13:00 Uhr   

      

Mache dich auf und werde licht

Singen, sich bewegen und besinnen im Advent. Innehalten in der Stille, ruhig werden. Sich auf- und bereit machen für das hereinleuchtende Licht. Weite, helle Räume schaffen mit Musik und achtsamer Bewegung, Begegnung und Gespräch.

 

Leitung: Monika M. C. Müller, Ingo Drebes, Gunhild Seyfert

Kosten: 195,- € einschließlich Übernachtungen (EZ oder DZ)und Verpflegung

Ort und Anmeldung: Evangelische Akademie Loccum

31545 Rehburg-Loccum.

Sekretariat Brigitte Runge

Brigitte.Runge@evlka.de, Tel. 05766 / 81-239